Veranstaltungsplanung 2. Halbjahr 2016

Um Ihnen einen Überblick über, teilweise auch noch weit inder Zukunft liegende, geplante Veranstaltungen zu verschaffen haben wir diese hier zusammengestellt.

Wenn ein Veranstaltungstermin näherrückt finden Sie umfangreiche Informationen unter "Aktuelle Veranstaltungen".
Selbstverständlich erhalten alle Mitglieder des Heimat- und Kulturvereins immer auch eine Einladung zu allen Veranstaltungen.

Terminüberblick

 

DatumUhrzeitVeranstaltung
Do. 2. 02. 2017  18.00 UhrNeu!! Stammtisch des Heimat- und Kulurvereins bei Obermann.
DerStammtisch ist für alle interessierten gedacht, die sich über den Verein und seine Aktivitäten informieren wollen. Er findet an jedem 1. Donnerstag eines Monats statt. Kommen Sie einfach vorbei!
Sa. 11. 02. 201716.00 UhrWinterwanderung mit Stadtführer H. Solem. Start um 16 Uhr am
Schaukasten vor der Adlerapotheke.
Ab 18 Uhr traditionelles Grünkohlessen in der Gaststätte Obermann.
Verbindliche Anmeldung bitte bis 4. Febr.
per Email oder bei Dr. E. Heidt Tel. 05203 4025
Mo. 13. 02. 201719.30 UhrPlattdeutsche Runde mit Pickertessen bei Obermann
Anmeldung erforderlich bei P.-H. Wöhrman Tel. 05203 3435

Fr. 3. 03. 2017
19.00 UhrJahreshauptversammlung im Haus Werther
Mit Vortrag von Frau Kosubek über das virtuelle Museum in Halle/ Westf.
Mo 13.03.2017 19.30 UhrPlattdeutsche Runde um bei Obermann

Mo. 10.04 201719.30 UhrPlattdeutsche Runde bei Obermann

So. 23.04.2017 ab 10.00 UhrVolksradtour „ Rund um Werther“
Do. 18.05.201713.30 UhrAusflug zum Schloss Gesmold mit anschließendem Kaffeetrinken im Schlosscafe. Führung durch das Schloss, Eintritt  € 5,--/ Pers.
Abfahrt mit PKW ( Fahrgemeinschaften) ab ZOB um 13.30 Uhr
Anmeldung bis 10. Mai bei F. Richter Tel. 05203 1592 oder per Email
Fr. 30.07 - So. 02.08.201708.003-Tagesfahrt nach Norddeutschland
Papenburg - Emden - Leer - Bourtange - Meyer Werft etc.
genauere Angaben folgen in Kürze!
So. 30.07.2017 ab 11.00 UhrMusikalischer Frühschoppen mit den „Lustigen Musikanten“
im Haus Werther.  Eintritt frei!

Anmeldung und weitere Auskünfte bei Dr. E. Heidt Tel. 05203 4025.
Bitte beachten Sie auch die Hinweise in der Presse.
Wir hoffen auf Ihr Interesse und würden uns über eine rege Teilnahme freuen.